Netzwerkplanung

Kein Unternehmen kann heute mehr auf eine moderne Datenanlage verzichten. Diese Erkenntnis ist eigentlich nicht neu. Die Frage ist nur: Wird dieser Erfahrung bei der Beschaffung auch immer Rechnung getragen? Bei näherem Hinsehen muss sie wohl eher mit „nein“ beantwortet werden.

Eine vollumfängliche Netzwerkplanung berücksichtigt alle Teile einer Datenanlage. Da gilt es zum Beispiel das passive Datennetz perfekt auf die Gebäudestruktur abzustimmen. Und für alle Teilbereiche des Netzwerkes die richtigen Materialentscheidungen zu treffen sowie die Abnahmekriterien exakt festzulegen. Ebenso wichtig ist es aber auch, rechtzeitig mit der Kollisionsplanung zu beginnen, um so Überschneidungen und nicht optimal aufeinander abgestimmte Planungsdetails zu erkennen.

Wir unterstützen Sie gern in allen Projektphasen. Von der Planung, über mögliche Ausschreibungen, der Bauaufsicht bis hin zu den Abnahmen. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Netzwerkplanung und errichten Sie mit unserer Hilfe ein technisch wie wirtschaftlich perfektes Datennetz.