Betriebshandbücher

Nur wenn die Infrastruktur eines Unternehmens einheitlich konzipiert ist, können Betriebs- und Wartungskosten reduziert und Anlagen wie Systeme wirtschaftlich betrieben werden.
Besonders die im IT-Umfeld eingesetzten Netzwerkkomponenten, die Klimatisierung und Stromversorgung müssen wegen ihrer hohen Komplexität eine Einheit bilden.

Diese komplexen Anlagen und Systeme sollten deshalb unabhängig sein von:

  • dem Eigentümer oder Vermieter,
  • dem Lieferanten der Anlagen und Systeme,
  • den Planern der technischen Ausstattung
  • und dem Installateur der IT-Infrastruktur.

Deshalb bietet die dvt Consulting AG seit vielen Jahren erfolgreich Betriebshandbücher für Rechenzentren und IT-Infrastrukturen an. In diesen Handbüchern beschreiben wir individuell und nach Kundenvorgaben die notwendigen technischen und architektonischen Anforderungen an die Gebäude, die erforderliche Versorgungstechnik und die IT-Infrastruktur. Unsere Mitarbeit in nationalen und internationalen Normungsgremien versetzt uns in die Lage, Trends und Entwicklungen in diesen planerischen Vorgaben zu berücksichtigen.

In Zeiten unterschiedlichster Gebäude-Finanzierungs- und Vermietungsmodelle sind solche Vorgaben für die Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit von Anlagen und Systemen unerlässlich. Durch die klare Formulierung Ihrer Anforderungen umgehen Sie jegliche Zuständigkeits- und Schnittstellenverluste und definieren klare Installations- und Abnahmekriterien.

Mit der dvt Consulting AG haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Sie dabei vollumfänglich berät und unterstützt. Nutzen Sie unsere Erfahrungen und unser erarbeitetes Know-how aus zahlreichen Projekten mit zum Teil weltweit tätigen Kunden.